Windows 98 Gangscreen ganz einfach

98 Der Windows 98 Gangscreen (hierzulande nennt man sowas auch gern "Osterei") ist ganz nett anzusehen, aber mahl ehrlich: Wer hat schon Lust, für dieses kurze Vergnügen stundenlang die richtige Verbindungslinie zwischen Kairo und Redmond zu suchen? Es geht doch viel einfacher:
  • Öffnen Sie im Explorer das Verzeichnis C:\WINDOWS\Anwendungsdaten\Microsoft\WELCOME.
  • Klicken Sie die Datei weldata.exe mit der rechten Maustaste an und wählen Sie aus dem Menü "Verknüpfung erstellen".
  • Klicken Sie die neu erstellte Verküpfung mit der rechten Maustaste an, und wählen Sie "Eigenschaften".
  • Auf der Registerkarte "Verknüpfung" ergänzen Sie jetzt im Texteingabefeld "Ziel" den Pfadnamen um ein Leerzeichen und den Text
    You_are_a_real_rascal
    
  • Unter "Anzeigen in" Minimiert einstellen.
  • Mit OK bestätigen und auf die Verknüpfung doppelklicken.... viel Spaß!

Ein weiteres kleines "Osterei" versteckt sich im Startmenü von Windows 98. Klicken Sie auf Start - Zubehör und fahren Sie hier über den Eintrag "Rechner". Klicken Sie diesen jetzt mit der rechten Maustaste an und wählen Sie "Eigenschaften". Klicken Sie im folgenden Fenster auf die Schaltfläche "Anderes Symbol...". Doppelklicken Sie auf das markierte Symbol und schließen Sie das Fenster mit OK. Jetzt schnell auf den Start-Knopf in der Taskleiste klicken und die Maus zwischen den beiden unteren Einträgen "Abmelden" und "Beenden" hin- und herbewegen. Wie von Geisterhand erscheint ein neuer Eintrag "PC trennen". Ich muß gestehen, daß ich es noch nicht gewagt habe, den Eintrag anzuklicken, da ich nicht sicher bin was dann mit dem geliebten Minitower passiert ;-). Freiwillige vor!

[Zurück]

Werbung